Wohnen in Neustift

Bild
mehr Informationen

Wohnen in Mining

Bild
mehr Informationen
Allgemeine Vormerkung
Schlüsselübergabe in Gmunden >
< Das Bräuhaus Eferding erstrahlt im neuen Glanz
06.06.2013 16:21 Alter: 4 yrs
Kategorie: Aktuelles

Einladung in die Brandverhütungsstelle


Die Mitarbeiter der Wohnungsfreunde und GWB waren am 5. Juni bei der BVS Brandverhütungsstelle in Linz eingeladen

Nach einem sehr herzlichen Empfang stellte Dipl. Ing. Dr. Arthur Eisenbeiß den Mitarbeitern von GWB und Wohnungsfreunde, die die Funktion der Brandwarte ausüben, seine Unternehmensgruppe vor. Vortragender Ing. Stefan Thumser erklärte anschließend in einem Vortrag die Kombination einer Absturzsicherung mit integrativem Blitzfang. Es wurde auf die gesetzlich vorgegebenen, neuesten Bestimmungen bei den Absturzsicherungen hingewiesen. 

Ein besonderes Highlight stellte der Rundgang durch die Testlabors der Brandverhütungsstelle dar. Firmen lassen in den bis zu 20 Meter hohen Hallen die verschiedensten Bauteile, wie Dachschindeln oder Brandschutztüren prüfen. Simuliert wurden auch Brandausbrüche durch die verschiedensten Gefahren im Haushalt, wie etwa das falsche Hantieren von Flüssiggasflaschen, schadhafte Elektro-Installation oder unsachgemäße Lagerung von Batterien. Besonders Interessant: Die Brandverhütungsstelle hat eine Hagelbeschussmaschine, von denen es nur drei in ganz Europa gibt. Die Mitarbeiter konnten live miterleben, wie Hagelschäden auf Objekten getestet werden.

Im Abschluss des interessanten Rundgangs wurde zu einem Come togehter mit Buffet geladen.

Die Brandwarte der GWB und Wohnungsfreunde bedanken sich recht herzlich für die gelungene Veranstaltung!