Allgemeine Vormerkung
Büroeröffnung in Gmunden  >
< 11 Wohnungen im 3. Bauabschnitt errichtet
05.09.2014 08:04 Alter: 3 yrs
Kategorie: Aktuelles

Gleichenfeier 3. Bauabschnitt Gmunden


v.l.n.r.: Dr. Ferdinand Hochleitner MBA (GF OÖ Wohnbau), DI Arch. Fehringer Markus (GF Fa. Aichinger), Franz Feichtenschlager (Polier Fa. Aichinger), Bürgermeister Köppl Heinz, Arch. Alexander Traugott, Arch. Heinrich Traugott

Top Wohnbauprojekt: Die OÖ Wohnbau errichtet in Gmunden insgesamt 67 Wohneinheiten, die in 3 Bauabschnitten errichtet werden

Auf dem ehemaligen Sonnleitner bzw. Sautnergelände in Gmunden entsteht auf einer Gesamtfläche von rund 7.700 m² eine moderne Wohnanlage (drei mehrgeschoßige Punkthäuser) mit insgesamt 67 Wohneinheiten, die in drei Bauabschnitten errichtet werden.

Die Übergabe von 24 Wohnungen im 1. Bauabschnitt fand im Juni 2014 statt. Im 2. Bauabschnitt errichtet die OÖ Wohnbau Haus B mit 24 Wohnungen, das im Frühjahr 2015 fertiggestellt wird. Bereits jetzt sind fast alle Wohnungen vergeben. Haus C mit 19 Wohnungen befindet sich derzeit noch in Bau. Am 2. September 2014 fand die Gleichenfeier statt. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2016 vorgesehen.

Die Pläne der Wohnanlage der OÖ Wohnbau beruhen auf einem Entwurf des Architekten Traugott, der den ausgeschriebenen Architekten-Wettbewerb für sich entscheiden konnte Das Bauprojekt ist sowohl durch eine ansprechende Architektur, die sich perfekt in die Umgebung einbettet, gekennzeichnet und verfügt über ca. 3.200 m² großzügiger Grünflachen mit einer Teichanlage. Die drei Wohnhäuser sind durch eine gemeinsame Tiefgarage miteinander verbunden.

Die in Niedrigstenergiebauweise konzipierten Wohnungen verfügen über großzügige Terrassen, Balkone oder Eigengärten und eine gut durchdachte Grundrissplanung. Die Wohnnutzflächen der Wohnungen betragen zwischen 55 m² und 94 m² zzgl. Loggia. Die Wärmeversorgung für Heizung und Warmwasser erfolgt über einen Anschluss an das Nahwärmenetz und einer Solaranlage. Die Lage entlang der Karl-Plentzner-Straße ist zentrumsnah und bietet eine optimale Kombination aus den Vorzügen von Stadt und Land.

Interessenten können sich gerne vormerken lassen. Es berät Sie gerne Frau Sonja Scherzer, Tel: 0732/700 868 – 130.