Wohnen in Neustift

Bild
mehr Informationen

Eigentumswohnungen in Mauthausen

Bild
mehr Informationen

Wohnen in Mining

Bild
mehr Informationen
Allgemeine Vormerkung
Gewinnspiel
Kooperation mit dem Roten Kreuz OÖ >
< Feierliche Schlüsselübergabe in Freistadt
05.04.2013 07:34 Alter: 5 yrs
Kategorie: Aktuelles

"grüne Mitte Linz" - Dachgleiche erreicht


Die GWB und GWG Linz feierten am 04.04.2013 die Dachgleiche beim Wohnprojekt "grüne Mitte Linz". Insgesamt werden 114 Wohnungen im 1. Bauabschnitt errichtet

Das Areal des ehemaligen Frachtenbahnhofes, das mit Ende 2003 von den Österreichischen Bundesbahnen nicht mehr für betriebsinterne Zwecke benötigt wird, ist das bislang größte innerstädtische Entwicklungsprojekt der Stadt Linz: hier entsteht ein neuer Stadtteil, die „grüne Mitte Linz“, ein Wohngebiet mit hochwertigem Wohnangebot, wobei Freiräume – sowohl die privaten wie auch die öffentlich zugänglichen – einen großen Stellenwert einnehmen. Bis 2016 werden somit insgesamt über 700 Wohnungen, Büros u.v.m. errichtet.

Im Frühjahr 2012 begann die GWB gemeinsam mit der GWG Linz, zwei von sieben am Bau beteiligten gemeinnützigen Wohnbauträgern (BRW, GWB, GWG, Lawog, Neue Heimat, WSG, Familie), mit der Errichtung von 114 Wohnungen im 1. Bauabschnitt.

Dachgleiche erreicht

Am 04.04.2013 feierte die GWB gemeinsam mit der GWG Linz im Beisein aller am Bau beteiligten Firmen (Baufirma Lang und Neubauer) die Dachgleiche. Die GWB errichtet im 1. Bauabschnitt 51 hochwertige Wohnungen mit individuellen Freiflächen in Form von begrünten Terrassen, Gärten oder Loggien. Die Wohnungsgrößen bewegen sich zwischen 80 und 100 Quadratmetern (2-,3- und 4- Raum Wohnungen). Im Unterschied zu den anderen Bauträgern bietet die GWB bei diesem Projekt mehrere Rechtsformen an, wie Miete oder Mietkauf.

Die Planung der Wohnanlagen der GWB und GWG Linz beruhen auf einem Entwurf des Architekten Ing. Mag. Herbert Karrer, der den ausgeschriebenen Architekten-Wettbewerb für sich entscheiden konnte. Im Frühjahr 2014 ist die Übergabe der Wohnungen an die zukünftigen Bewohner vorgesehen.

„Die Bebauung des Areals erfolgt so, dass im Inneren ein großer Park und somit trotz unmittelbarer Nähe zu wichtigen Straßen- und Bahnachsen ein Ruhepol entsteht. Mit diesem spannenden Stadtentwicklungskonzept entstehen insgesamt über 700 Wohnungen inmitten von Linz. Dadurch werden viele Arbeitsplätze am Bau gesichert.“

So die GWB-Geschäftsführung Dr. Markus Rosinger und Dr. Ferdinand Hochleitner, MBA 

Wohnen im Grünen

Als herausragendes Prinzip der Neubauten werden „Hängende Gärten“ in Form von begrünten und bewachsenen Gärten bzw. Balkone, angelegt, die die Wohnqualität besonders heben. Durch speziell bauliche Maßnahmen können so zahlreiche Grünflächen und Kleingärten auch in den Obergeschoßen und auf den Dächern verwirklicht werden.

Ansprechende Architektur

Eine Besonderheit sind auch die treppenartig gestalteten Baukörper im Innenhof, die großzügigen Freiflächen bieten. Im 2. Bauabschnitt errichtet die GWB weitere 53 Wohnungen. Die Fertigstellung ist im Herbst 2014 geplant.

Interessenten können sich gerne vormerken lassen: Herr Ing. Klaus Asanger berät Sie gerne! Tel: 0732/700 868 - 120

Nähere Informationen zum Projekt