Allgemeine Vormerkung
Gleichenfeier St. Gotthard >
< Büroeröffnung in Gmunden
09.09.2014 09:14 Alter: 3 yrs
Kategorie: Aktuelles

Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Wallern


Am 10. September fand die Spatenstichfeier der FF Wallern statt. Die OÖ Wohnbau wurde als Generalübernehmer beauftragt

Am 10. September 2014 erfolgte der Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Wallern im feierlichen Rahmen. Bürgermeister Franz Kieslinger begrüßte zur Spatenstichfeier zahlreiche Ehrengäste, Nachbarn, Vertreter der Baufirmen, sowie 30 Kameraden der Feuerwehr Wallern.

Bgm. Franz Kieslinger erläuterte in seinem Bericht die intensiven Tätigkeiten der letzten Monate von der Ausschreibung des Generalübernehmers über den Architektenwettbewerb bis hin zu den Preisverhandlungen mit den verschiedenen Baufirmen.

Die Aufgabe des Generalübernehmers hat die OÖ Wohnbau übernommen, während die Firma Wolf Architektur aus Grieskirchen als Sieger des Architektenwettbewerbs hervorging.

Nachdem die Planung abgeschlossen wurde, startete die OÖ Wohnbau direkt mit sämtlichen Ausschreibungen für Hochbau, Außenanlagen, Haustechnik, Installation, Dach, Fassade, Elektroinstallation, uvm.

Herr Dr. Ferdinand Hochleitner, Geschäftsführer der Oö Wohnbau, wünschte allen Baufirmen eine unfallfreie und problemlose Bauzeit und bekräftigte die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Wallern, der Feuerwehr, sowie allen Baufirmen.

Der Bau soll bis etwa Juni 2015 abgeschlossen sein und wird vom 28. bis 30. August 2015 im Zuge eines Zeltfestes feierlich eröffnet.